Kontakt

Karolina-Burger-Realschule plus

Karolina-Burger-Straße 38-40

67065 Ludwigshafen

 

fon: (0621) 504 4257-10/20

fax: (0621) 504 4257-98

mail: info@kbrsplus.de

web: www.kbrsplus.de

 

→ Anfahrt

Bildergalerien

Impressum

Karolina-Burger-Realschule plus
 
Schulleitung:
Herr Rektor Oliver Hornickel, Schulleiter
Frau 1. Konrektorin Anke Ebert, stellv. Schulleiterin
Karolina-Burger-Straße 38-40
67065 Ludwigshafen
fon: (0621) 504 4257-10/20
fax: (0621) 504 4257-98
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Schulträger:
Stadt Ludwigshafen am Rhein
vertreten durch die Oberbürgermeisterin Frau Dr. Eva Lohse
Postfach 211225
Rathausplatz 20
67012 Ludwigshafen
fon: (0621) 504-0
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 
Disclaimer 

Die verlinkten Seiten sind am 24.01.2016 gesetzt worden und enthielten zu diesem Zeitpunkt keine rechtswidrigen Inhalte. Sie können nach diesem Datum jedoch zu fremden Inhalten führen, die wir nicht regelmäßig überprüfen können und für die wir keine Verantwortung übernehmen. Darüber hinaus wird darauf hingewiesen, dass alle Inhalte mit größter Sorgfalt erstellt wurden, jedoch keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernommen werden kann. Namentlich gekennzeichnete Inhalte geben die Meinung der jeweiligen Autorin/des jeweiligen Autors wieder. Eine Verantwortung hierfür seitens des Anbieters wird nicht übernommen.

 
Urheberrecht

Diese Homepage ist urheberrechtlich geschützt. Die dadurch begründeten Rechte, insbesondere bezüglich der Verwendung der Texte, der Entnahme von Bildern und Grafiken oder der Vervielfältigung auf anderen Wegen und der Speicherung in Datenverarbeitungsanlagen bleiben, auch bei nur auszugsweiser Verwertung, vorbehalten. Eine Vervielfältigung dieser Homepage oder von Teilen dieser Homepage ist auch im Einzelfall nur in den Grenzen des deutschen Urheberrechtsgesetzes in der jeweils geltenden Fassung zulässig. Sie ist grundsätzlich vergütungspflichtig. Zuwiderhandlungen unterliegen den Strafbestimmungen des UrhG.